#036 – Puffidi Puff

Let's Play Jagged Alliance 2 - #036 - Puffidi Puff

Ohne wirklichen Plan geht es auch schon in die nächste Folge Jagged Alliance 2, die leider etwas spät kommt. Der 30. April blieb leider ohne Folge, aber Onkel Sinan musste ordentlich saufen, da ist das schon verständlich.. :)

Nutten befreien in San Mona

Angels Quest schickt uns in den westlichen Sektor, wo sich seine Schwester im Puff aufhält. Sie wurde vor ner Weile aus Meduna entführt und wird seitdem gezwungen, sich zu prostituieren. Arme Maria.. Bevor wir zu ihr gehen, besuchen wir noch fix die Videothek von San Mona, wo es extravagante Videos gibt. Eine Lesbe freut sich auch, dass wir ihr eine bisher unbekannte Videokassette in die Hand drücken. Paul, der Besitzer der Videothek ist hocherfreut, dass die blöde Kuh endlich den Laden verlässt und eigentlich sollte er uns zum Dank in den Hinterraum lassen, wo Tony uns Waffen verkauft. Leider klappt das nicht.. Hm…… Naja wayne, ab in die Shady Lady, den Puff von San Mona, wo wir direkt $400 zahlen, um mit Maria zu schnaxeln, aber natürlich tun wir das nicht. Wir nehmen sie in den Arm und flüchten im Schleichmodus durch den Hintereingang des Puffs. Bei Angel angekommen geht es auch erst nächste Folge weiter..

Wenn dir dieser Artikel gefällt, darfst du ihn gerne teilen:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+

2 Kommentare zu "#036 – Puffidi Puff" vorhanden

  1. Sascha 6. Mai 2012 um 13:50 - Reply

    Hey Sinan, ich find´s saugeil das du Jagged Alliance zockst und nicht wie alle anderen nur Sims 3 oder Minecraft. Deine Art und Stimme ist total sympathisch, du hast so einen bayrischen Akzent mit drinnen das ist total lustig. Weiter so!

    • Sinan 6. Mai 2012 um 14:34 - Reply

      Hehe danke. :) Ich bin mit solchen Spielen aufgewachsen und muss sie einfach der Allgemeinheit zeigen, damit sie nicht ganz in Vergessenheit geraten. Freut mich, dass es dir gefällt!

Einen Kommentar hinterlassen